Kategorien
ALU Fenster

Smarter Magnetantrieb von OPK für Schiebetüren mit App- und Touch-Steuerung


Fenster  -> ? Redaktion   ||? < älter  2020/1534? jünger > ? > > |  ?

(11. 9. 2020) E-Space sieht sich als neuer Magnetantrieb vonseiten OPK für Schiebetüren.
Serienmäßig können die damit ausgerüsteten Türen durch App (iOS und Android) oder aber
Touch in Bewegung gesetzt sein. Via App kann zudem chip Türsteuerung an die
individuellen Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden.

Der Antrieb liegt mit einem schlanken Aluprofil und verfügt über
kugelgelagerte Kunststoffrollen, die den sanften, leisen und praktisch
wartungsfreien Lauf ermöglichen. E-Space kann nur Kombination mit Holz, Glas
und Rahmentüren verbaut werden. Entsprechende Befestigungen sind im
Lieferumfang enthalten – ebenso eine kugelgelagerte Bodenführung für
Holztüren und Glasklemmbeschläge für 8 bis 10 mm dicke Ganzglastüren sowie
eine spezielle Bodenführung:

E-Space ist für Türflügel mit einem Gewicht bis 100 kg ausgelegt. Der
Betrieb mag als Single- oder Synchro-Anlage erfolgen. Die Schienenlänge der
Single-Anlage beträgt 1. 400 mm bis 3. 400 mm, die der Synchro-Anlage 2. 800
bis 6. 800 mm. so können Türöffnungen vonseiten 75 cm (einflügelig) bis 340 cm
(doppelflügelig) mit dem Magnetantrieb geöffnet und geschlossen werden.

Durch den Niedrigenergiebetrieb besteht keine Quetschgefahr und das
entstehende Magnetfeld ist als gesundheitlich unbedenklich eingestuft. Bei
einem Stromausfall wiederum lassen sich die Türen manuell bewegen.

Weitere Informationen zum
Magnetantrieb E-Space können per
E-Mail an OPK angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Infos: